Lass Funken sprühen! - Ein neues Symbol für Morbus Parkinson

Veröffentlicht am 3. April 2022 um 01:59

Mehr als 80 Parkinson-Organisationen und Tausende von Befürwortern aus 83 Ländern geben die Einführung von "The Spark" bekannt, einem neuen internationalen Symbol für Morbus Parkinson.

Es soll das Gespräch und das öffentliche Bewusstsein für die weltweit am schnellsten wachsende neurologische Krankheit fördern. Das Symbol wird anlässlich des Welt-Parkinson-Tags am Montag, dem 11. April 2022, weltweit bekannt gegeben.

Der Funke, inspiriert von Dopamin - einem kritischen elektrochemischen Neurotransmitter, um dessen Erhalt sich die Betroffenen bemühen - wird dazu dienen, eine globale Bewegung anzuregen und zu Dringlichkeit, Einigkeit und Hoffnung auf ein Ende von Parkinson zu inspirieren.

Das "Who is Who" der Parkinson Erkrankung vereinigt seine Kräfte unter einem neuen Symbol, um die Krankheit für alle in den Vordergrund zu rücken. Der "Spark" (Funke) soll eine kraftvolle Bewegung in Gang setzen, die unser aller Denken über diese Krankheit verändert. Wir wollen das Stigma der Parkinson-Krankheit überwinden. Wir rufen laut dazu auf, medizinische Durchbrüche zu finanzieren. Und gemeinsam streben wir danach, Parkinson der Vergangenheit angehören zu lassen", sagte Larry Gifford, Präsident und Mitbegründer der Global Alliance to End Parkinson's Disease (auch bekannt als PD Avengers).

Lass Funken sprühen und teile das neue Symbol für Parkinson!


« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.