Unsere Bewegung" Schluss mit Parkinson" gehört zur weltweiten Initiative der PD Avengers.

Gemeinsam mit engagierten Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist es unser Ziel die Bewegung in den deutschsprachigen Raum Europas weiterzutragen.

Wir brauchen deine Stimme, um weltweit Aufmerksamkeit für unsere Ziele zu erlangen: Mehr Forschung, eine bessere und gerechte Versorgung der Erkrankten und eine wirkungsvolle Prävention. Dafür wollen wir bis 2022 eine Millionen Stimmen sammeln.

 

Wer sind die „PD Avengers“?

Die PD Avengers (in deutsch etwa „Parkinson-Superhelden“) sind eine globale Gruppe von Parkinson-Betroffenen, die inspiriert wurden, Maßnahmen zu ergreifen, nachdem sie das Buch «Ending Parkinson’s» von Drs. Bas Bloem, Michael Okun, Ray Dorsey und Todd Sherer gelesen haben.

Trotz der beispiellosen Fortschritte in Technologie und Medizin ist die Parkinson-Krankheit nach wie fortschreitend und unheilbar und somit Ursache für Behinderungen und eine schlechte Lebensqualität für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Mit jedem Tag, der vergeht, stehen wir und diejenigen, die wir lieben, vor einer Zukunft voller Ungewissheit und zunehmender Krankheitslast. Wir wissen, dass es viele engagierte Menschen gibt, die hart daran arbeiten, dass die Parkinson-Erkrankung bald der Vergangenheit angehört, aber wir warten immer ungeduldiger auf Fortschritte.

Ausgehend von den Erfahrungen der Interessenvertretungen zur Bekämpfung anderer Krankheiten glauben wir, dass es an der Zeit ist, uns zu organisieren und aktiv zu werden. Es ist wichtig, alles in unserer Macht stehende zu tun, um auf globaler Ebene unsere Kräfte zu bündeln, aber lokal zu handeln und eng mit den entsprechenden Gruppen vor Ort zusammenzuarbeiten. Unsere Mission verfolgt drei große Ziele:

Ziel 1 – Zugang zu Behandlung und Therapien für alle Betroffenen

Erstens glauben wir, dass alle Menschen mit Parkinson Zugang zu geeigneten Medikamenten, Behandlungen, Informationen und Unterstützung haben müssen. Es ist bedauerlich, dass ein einfacher Dopaminersatz in der Primärversorgung für die überwiegende Mehrheit der Parkinson-Patienten in Afrika nicht verfügbar ist. Die Stigmatisierung und der Mangel an menschlicher Fürsorge führen zu unerträglichem Leid für diese Menschen, die Teil unserer globalen Parkinson-Community sind.

 

Ziel 2 – Gewinnung von Unterstützern für gemeinsame globale Kampagnen

Bis 2022 hoffen wir, eine globale Gruppe von einer Million aktiv engagierten Fürsprecher zusammenzubringen, um gemeinsame Kampagnen voranzutreiben und das Bewusstsein für unsere Mission, Parkinson zu beenden, zu erhöhen. Unser Ziel ist es, diese Zahl auf 10 Millionen Stimmen weltweit zu erhöhen, wobei nicht nur Patienten, sondern auch deren Angehörige und alle anderen Interessierten berücksichtigt werden.

 

Ziel 3 – Gleichberechtigte Einbeziehung von Betroffenen in die Forschung

Wir streben eine sinnvolle Verbesserung des Inputs der Parkinson-Patienten in jeder Phase der therapeutischen Entwicklung an. Unserer Meinung nach wird dies die Entwicklung von neuen Therapien beschleunigen, da auf diesem Wege die dringendsten Problemstellungen der Betroffenen in den Fokus der Forschung gelangen und letztendlich eine deutlich bessere therapeutische Versorgung und schließlich eine Heilung bewirkt werden kann.

 

Wir brauchen deine Unterstützung!

Wenn du unsere Vision teilst, dann werde aktiv und Teil dieser Bewegung. Unterstütze unsere Bewegung, indem die auch Menschen in deinem Netzwerk darüber informierst und auf unsere Initiative in den sozialen Medien hinweist.

Helfen kannst du auch, indem du und in unseren Bemühungen und Kampagnen ganz konkret unterstützt.

 

Wir sind eine weltweite Bewegung mit dem Ziel der globalen Vernetzung

PD Avengers ist weder eine gemeinnützige Organisation, noch sind wir mit irgendeiner Organisation verbunden. Wir agieren unabhängig und unser Auftrag ist es, unsere vereinten Anstrengungen, Einfluss und Fähigkeiten zu nutzen, um die Bedeutung der Parkinson-Bekämpfung zu unterstreichen und ein Gefühl der Dringlichkeit zu entwickeln, diese Krankheit zu beenden. Durch die Zusammenarbeit mit Parkinson-Patienten, ihren Partnern, Familien, Freunden, Verbündeten, Parkinson-Organisationen und den auf Parkinson-Krankheit spezialisierten Gesundheitsfachleuten können wir unseren kollektiven Einfluss nutzen, um Veranstaltungen und Projekte zu fördern, die unsere Vision und Mission voranbringen.

Wir freuen uns darauf, zu sehen, was wir durch die Kraft der weltweiten Zusammenarbeit erreichen können.